RETSCHERROCK 2024



DIE BANDINFOS NACH RUNNING ORDER


Am Freitag, den 06.09.2024, und am Samstag, den 07.09.2024, findet im Herzen der Stadt Speyer wieder das über die Grenzen der Region hinaus beliebte Altstadtfest statt. Und natürlich sind wir vom Rockmusikerverein Speyer e.V. auch in diesem Jahr mit unserem RETSCHERROCK in der Retscherruine mit am Start. Und wie immer ist der Eintritt frei!

Alle beim RETSCHERROCK 2024 auftretenden Bands werden wir euch hier nach und nach vorstellen. Daher - immer mal wieder hier vorbei schauen, es lohnt sich.


DIE BANDS AM FREITAG


Fr. 6.9.24 - 19:00 Uhr | Queen Ann's Revenge


(Foto: Privat)

Adrenalinreicher Hard-Rock, grooviger Classic Rock und gefühlvoller Blues - all das verbindet die Band Queen Ann´s Revenge zu einem unverwechselbaren Sound voller Wiedererkennungswert, der sowohl vertraut als auch erfrischend neu ist.

 

Treibende Beats, ein schwingender Bass und beides gepaart mit energetischen und melodischen Gitarren-Soli - ungeachtet jeglicher musikalischer Trends spielen QAR direkt aus dem Herzen und ziehen damit das Publikum in ihren Bann.

Im Sommer 2023 haben Queen Ann´s Revenge ihr Debüt Album „Crooked Saint“ bei Benedikt Sturm in Speyer aufgenommen. Inspiriert von den legendären Rockbands der vergangen Jahrzehnte, liefert dieses Album eine explosive Kombination aus Energie und Melodie, die alle Rockliebhaber begeistern wird. „Crooked Saint“ ist seit dem 27.04.2024 auf allen gängigen Streaming-Plattformen und als CD erhältlich.

Homepage: www.qar-band.de
Facebook: Queen Ann's Revenge

 



Fr. 6.9.24 - 20:30 Uhr | Aza & Z


(Foto: Privat)

Ein Madagasse trifft 'nen Pfälzer in der Unplugged-Welt.

Zwei Gitarren, zwei Stimmen: „Aza“ Francis Razafindraboay und Jörg Zehfuß - eben Aza & Z - covern immer erdig, ehrlich und eigenwillig alles Mögliche und Unmögliche.

 

Handgemachte Covers, nicht einfach nur nachgespielt, sondern im eigenen Stil interpretiert und reduziert auf das, was gute Songs ausmacht: Spirit und Musikalität.

 

Aber Aza & Z spielen nur die Musik, an der sie selbst auch richtig viel Spaß haben – und das merkt man bei den Auftritten.

 

Und so performen die Beiden diverse Perlen der Rock-, Pop- und Prog-Musik der letzten fünf Jahrzehnte. Songs von Marc Cohn, Ezio, Genesis, Dreamtheater, Ed Sheeran, Marillion, Tom Petty, Spock´s Beard und alles, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist, gehören zu ihrem Programm!


Aza & Z - Die richtige Musik für Freunde des gepflegten Gitarrengeschrammels!

 

Facebook: Aza & Z

 



Fr. 6.9.24 - 22:00 Uhr | Yodas Rising


(Foto: Jan-Niclas Schneider)

Yodas Rising sind zwei Freunde aus der Nähe von Speyer. Ihren Musikstil ordnen Andy und Flo als "Heavy Elektro Post-Rock" ein. Klingt außergewöhnlich – ist es auch!

 

Das Projekt Yodas Rising wurde Ende 2017 ins Leben gerufen. Kennengelernt haben sich die Beiden in ihrer damaligen Band „Stop! Death Behind Her Smile“. Zusammen durften sie schon zahlreiche Konzerte in ganz Deutschland spielen. Kurz gesagt: Andy und Flo besitzen die nötige Erfahrung, um auf dem Altstadtfest beim RETSCHERROCK in der Retscherruine so richtig abzuliefern! Genau so, wie sie es schon beim RETSCHERROCK 2021 - damals wegen einer verdorbenen Biersorte oder so von der Retscherruine in die HALLE 101 verlegt - getan haben.   

 

Mittlerweile haben Yodas Rising bereits drei EP’s sowie zahlreiche Singles inklusive Musikvideos veröffentlicht, die auf allen gängigen Plattformen zur Verfügung stehen.

 

Homepage: www.yodasrising.de

Facebook: Yodas Rising

YouTube: Yodas Rising - Videos

 



DIE BANDS AM SAMSTAG


Sa. 7.9.24 - 19:00 Uhr | Bastard Nation


(Foto: Privat)

BASTARD NATION kommen aus Speyer, bestehen seit mittlerweile 24 Jahren und spielen den klassischen "old school" Heavy Metal der 1980er Jahre.

Bislang wurden zwei Alben in Eigenregie veröffentlicht:

Birth of a Nation (2008)

Declaration Day (2016)

 

Zuletzt erschien dann im Jahr 2022 die EP "Running Beast" in digitaler Form.

 

Homepage: www.bastard-nation.de

Facebook: Bastard Nation

YouTube: Bastard Nation - Video



Sa. 7.9.24 - 20:30 Uhr | Sirens


(Foto: Anima Nigra Photography)

SIRENS - A Tribute to Savatage

 

Hinsetzen, anschnallen und festhalten – hier ist Deutschlands erste SAVATAGE TRIBUTE BAND.

 

Nachdem sich die Original-Band aus Tampa/Florida seit etlichen Jahren live eher rar macht, bringen SIRENS Meilensteine wie “Gutter Ballet”, “Edge of Thorns” oder “Hall Of The Mountain King” endlich wieder auf die Bühne.

 

Unsterbliche und bombastische Power-Metal Hymnen von SAVATAGE live erleben – “Approaching the island of the Sirens”!

 

Wir sehen uns beim RETSCHERROCK 2024 in Speyer!!

Homepage: www.savatage-coverband.de

Facebook: Sirens

 



Sa. 7.9.24 - 22:00 h | Captain Virus & the Hypochondriacs


(Foto: gwfoto.de)

Im Jahre 2014 landete ein rostiges Raumschiff bei Vollmond hinter dem Speyerer Dom.

 

Diesem Weltraumschrotthaufen entstieg der Captain. Er schritt über die Erde und sah, die Menschheit kann nur durch Rock'n'Roll gerettet werden. Um seine Mission zu erfüllen heuerte der Captain die Hypochondriacs an. Seither retten Captain Virus and the Hypochondriacs mit ihrem "Biobilly out of Space" die Seelen der Verdammten. 

 

Die Crew besteht aus:

Crazy Pete Beenken, der singende Captain,

Brother Chris Beenken an der Gitarre,

Spaceman Michel Ratzlaff am Bass und

Mighty Mouse Mike Fehn an den Trommeln. 

 

Die Songs erzählen Geschichten aus dem Leben der Hypochondriacs. Da werden Einhörner gekillt, silberne Schlangenlederboots beschworen und Ziggy wird der Garaus gemacht.

Die Händler der Angst spielen auf des Totenmanns Gitarre und ein ganzer See aus Tränen wird ausgetrunken. Finstere Kneipen, bewusstseinserweiternde Substanzen und zwielichtige Gestalten fügen sich zu einem Songuniversum zusammen das die Welt beschreibt wie sie nicht jeder sieht.... 

 

Save my soul, the Captain comes to town... 

 

Biobilly enthält Spuren von Rock'n'roll, Blues, Country, Rockabilly, Punk und Irrsinn. 

Facebook: Captain Virus & The Hypochondriacs

 



ROUTENPLAN ZUR RETSCHERRUINE


Anschrift

Retscherruine, St.-Margarethen-Gasse, 67346 Speyer


Zum Routenplaner via Link

Um den Routenplaner zur Retscherruine in Speyer bei Google Maps aufzurufen bitte einfach auf die Karte oder auf diesen Link hier klicken.

 


Der Routenplaner, egal ob via Link oder via QR-Code, führt euch direkt in die RETSCHERRUINE. Aber - nur zu Fuß. Denn die Altstadt ist während des Altstadtfestes für Fahrzeuge aller Art gesperrt.

Ihr müsst euch also bei der Anreise im Umfeld der Altstadt einen Parkplatz suchen, wenn ihr mit dem Auto anreisen möchtet.
 

 

Oder ihr lasst euch in der Nähe absetzen und latscht via Google Maps an die Location.


Zum Routenplaner via QR-Code